Capcom

Aus Konsolen Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Baustelle Dieser Artikel befindet sich im Aufbau und ist vorläufig als Entwurf einzustufen.


Capcom
Capcom Firmenlogo
Gründungsdatum 1979
Unternehmenssitz Osaka, Japan
Branche Video- und Computerspiele, Flipper
Website www.capcom.com


Der Firmenname Capcom ist eine Abkürzung aus den englischen Wörtern Capsule und Computer.


Capcom ist eine japanische Spielefirma für Videospiele, die im Jahr 1979 von Kenzo Tsujimoto gegründet wurde. In den 1980er Jahren waren zahlreiche Arcade-Spiele von Capcom beliebt und bekannt wie Bionic Commando, Ghosts 'n Goblins, Ghouls 'n Ghosts, sowie Street Fighter II. Durch die Beliebtheit wurden die Arcade-Spiele zügig für Videospielkonsolen wie NES oder Game Boy umgesetzt. Für die Heimcomputer der 1980er und 1990er gab es ebenso zahlreiche Umsetzungen.

Ebenfalls wurden Flippergeräte produziert, deren Produktion im Jahr 1999 eingestellt wurde.



Spiele



Weblinks

WikipediaLogo.png Wikipedia: Capcom
WikipediaLogo.png Wikipedia: Capcom England